Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/myhawaii

Gratis bloggen bei
myblog.de





Montag, 29. November

Ich fühl mich nicht ganz gesund, fast so als hätt ich mich auf Mauna Kea etwas erkältet. Verbring den Großteil des Tages im Bett, Schlafen und Lesen.
3.12.10 22:54


Dienstag, 30. November

Fühl mich krank. Am Vormittag gibt mir Graham kleinere, wenig anstrengende Arbeiten, am Nachmittag hab ich frei. Filmschaun und im Bett liegen.
3.12.10 22:58


Mittwoch, 1. Dezember

Mir gehts besser, ich bin wieder fit. Am Vormittag helfe ich Norm beim zementieren seines Fundaments, und wir reparieren mit dem Material auch gleich ein paar Schlaglöcher in der Straße.

Dann flicken Gary und ich das Dach der Jurte, es regnet ein. Kein Wunder, die Dachplane ist 20 Jahre alt. Und weil in Bellyacres an allen Ecken und Enden gespart wird, wurden bloß die Löcher mit Klebeband gestopft. Also ziehen wir eine neue Plane ein. Am Nachmittag Holzarbeiten, ich baue Handtuchhalter für die Toiletten.

 Am Abend Filmschauen in Paddy's Haus.

3.12.10 23:13


Donnerstag, 2. Dezember: Latino Dance Party

Ich habe vor, übernächste Woche auf die Nachbarinsel Kauai zu fliegen, um Urlaub zu machen =) Hab von einigen Seiten gehört dass es dort wunderschön sein soll. Ausserdem ist die Gemeinschaftsküche nicht mehr so gemütlich wie zuvor. Seit wir zwei Familien hier haben herrscht ein konstant hoher Geräuschpegel, dem ich gern für ein paar Tage entfliehen würde. Also versuche ich in den nächsten Tagen mehr zu arbeiten, um die Zeit auszugleichen.

Heute morgen Deutschunterricht mit den Kindern. Wir üben Zahlen und Farben, während sie auf dem Trampolin hüfpen. Solange sie in Bewegung sind, passen sie auch auf, bin ich draufgekommen Den Rest des Tages Holztafeln zuschneiden und bemalen, und die Handtuchhalter fertigbauen.

 Am Abend kocht Layla leckere Wan-Tan, mixt Cockails und lernt uns Salsa-tanzen. Ich geh früher ins Bett, aber die "Damen" betrinken sich schamlos und feiern bis spät in die Nacht.

 Bild; Noch ein Foto von Mauna Kea am Wochenende, hab ich vergessen hochzuladen.

4.12.10 00:31


Freitag, 3. Dezember

Ausschlafen, dann arbeiten. Fertigbemalen der Werbetafeln für den SPACE Farmers-market. Weils kein offizieller Arbeitstag ist, kann ich mir die Zeit selber einteilen, sehr angenehm.

 Bild: Die "Bibliothek", gleichzeitig unser Computerraum

7.12.10 05:53


Samstag, 4. Dezember

Gary und ich sind am Vormittag als Parksheriffs am Farmers Market eingeteilt. Unser Job ist den Leuten zu sagen wo sie parken sollen - weil die meisten das aber anscheinend ganz gut selber wissen, haben wir nichts zu tun und spielen Schach. Der Nachmittag wird voll und ganz mit Tischtennis verbracht. Abends filmschauen mit Chris und Lia.

 Bild: Bin gestern wieder umgezogen - mein neuer Jungalow

7.12.10 06:04


Sonntag, 5. Dezember

Gleich nach dem Aufstehen erwartet mich eine Nachricht von Graham: Ich soll zu seinem Haus kommen, es werden Hühner geschlachtet. Weil ich spät dran bin verpasse ich die Exekution, aber beim Rupfen und Ausnehmen bin ich dabei. Graham will aus den zähen Hähnen Suppe machen - alles kommt rein, Füße inklusive.

Am Nachmittag wieder Tischtennisspielen mit Gary, es ist etwas bewölkt, nach Potluck Filmschauen mit Laila und Lia.

 Bild: Ping-Pong Match zwischen Gary und Graham.

7.12.10 08:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung